URL: kpvdb.be/?Interreg-Projekt

Interreg-Projekt

Interreg-Projekt zur Aufwertung der Pflegeberufe

Bei diesem Interreg-Projekt handelt es sich um ein grenzüberschreitendes Projekt mit 27 Projektpartnern aus den drei Ländern der Euregio. In allen Partnerregionen ist zukünftig mit einem Fachkräftemangel in der Pflege zu rechnen.

Ziel des Projekts ist es daher, gemeinsam Lösungen für eine Steigerung der Attraktivität des Pflegeberufes zu finden, einen gemeinsamen euregionalen Arbeitsmarkt für Pflegekräfte zu schaffen und die Aus- und Weiterbildung im Sinne des Lebenslangen Lernens zu stärken. Die Deutschsprachige Gemeinschaft beteiligt sich im Rahmen des Zukunftsprojekts „Gesundheit sichern“ des Regionalen Entwicklungskonzepts an diesem Interreg-Projekt. Ein weiterer Projektpartner aus der DG ist die Familienhilfe VoG.

Zum Auftakt des Interreg-Projekts stellten sich die verschiedenen Projektpartner jeweils mit einem "Kennenlerntag" in ihrer Region vor.

Der Kennenlerntag der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens fand am Montag, 19. Dezember 2011 statt. 

Dabei wurde den Teilnehmern ein Überblick über die regionale Landschaft der Pflegeberufe vermittelt: Neben dem Arbeitsmarkt und den verschiedenen Ausbildungswegen im Pflegesektor stellten die Referenten die Stärken und die Zukunftsherausforderungen vor, mit denen Management und Pflegedienstleitungen in der häuslichen und stationären Pflege sowie die Politik konfrontiert sind. Darüberhinaus wurden einige Best-Practice-Beispiele aus unserer Region präsentiert, die bereits jetzt auf zukunftsweisende Art den Pflegeberuf aufwerten. Alle Präsentationen und das Programm des Kennenlerntages finden Sie im Downloadbereich.

Abschlussbericht